Kanzlei Lachenmann Onlinerecht IT-Recht

Ihre Kanzlei für IT-Recht, IP, Internetrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht und Familienrecht rund um Ulm, Elchingen, Günzburg, Biberach, Aalen und Heidenheim.

Fachanwältin für IT-Recht bin ich seit 2007 sowie Fachanwältin für Familienrecht seit 1999 in meiner Familienrechts- sowie IP- und IT-Kanzlei um Ulm. Ich berate und vertrete Sie insbesondere in den Bereichen Internetrecht, Softwarerecht, Urheberrecht, gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, und Familienrecht. Weiterhin bin ich im allgemeinen Zivilrecht tätig mit Mietrecht, Verkehrsrecht, Forderungseintreibung, Verträgen und Schadensrecht. Natürlich gerichtlich genauso wie außergerichtlich. Erfahren Sie mehr >>

Abmahnung erhalten?

Unlauterer Wettbewerb, VRRL, Textklau, Fotonutzung, Filesharing...Erstberatung hier >>

AGB-Prüfung

Rechtssichere Gestaltung von Social Media, Onlineshops, Smartphone-Apps, ...Erstberatung hier >>

Scheidungen

Trennung und Scheidung, Unterhalt, Umgangsrecht, Eheverträge, ...Erstberatung hier >>

Ist Ihr Unternehmen fit für die DSGVO? – mit Prüfliste

Ab 25. Mai 2018 gilt die DSGVO in allen Staaten der Europäischen Union. Sie löst das bisher in Deutschland geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die vorrangige EU-Datenschutzrichtlinie ab.  Es handelt sich nicht um eine Richtlinie, die von den Staaten erst in nationales Recht umgewandelt werden muss, vielmehr gilt die DSGVO unmittelbar in allen Staaten. Es gibt […]

In Blog, Datenschutzrecht veröffentlicht | Kommentare geschlossen

BGH zum Löschungsanspruch einer Ärztin aus dem Bewertungsportal Jameda

Wer auf der Suche nach einem geeigneten Arzt ist, nutzt immer öfter das Internet und liest Erfahrungsberichte anderer Patienten auf einschlägigen Internetportalen, z. B. Jameda, durch. Insbesondere bei negativen Bewertungen ziehen Ärzte immer wieder vor Gericht, um aus diesen Portalen gelöscht zu werden. Der Bundesgerichtshof hat sich in seinem Urteil vom 20.02.2018 (Aktenzeichen: BGH VI […]

In Blog, Datenschutzrecht, Internetrecht/Onlinerecht, IT- und Internetrecht, Persönlichkeitsrecht veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Formularhandbuch Datenschutzrecht: 2. Auflage erschienen

  Die 2. Auflage des Buchs „Formularhandbuch Datenschutzrecht“ bei C.H. Beck ist jetzt erschienen. Es wurde herausgegeben von RA Dr. Matthias Lachenmann und Dr. Ansgar Koreng, die gemeinsam mit 20 anderen Autoren diverse Beiträge verfasst haben. Das Buch schließt eine Lücke im Datenschutzrecht, da es vollständig auf die DSGVO und das neue BDSG abgestimmt ist. Ziel […]

In Blog, Datenschutzrecht, Veröffentlichungen veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Muss es Luxusartikel überall geben? EuGH zu selektiven Vertriebssystemen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden (AZ: C-230/16), dass Anbieter von Luxusartikeln ihren Vertriebspartnern verbieten dürfen, diese auf Vertriebsplattformen wie Amazon oder eBay anzubieten. Allerdings gibt es kein pauschales Plattformverbot für Waren, die keine Luxusartikel sind. In dem entschiedenen Fall hatte der Kosmetik-Anbieter Coty Deutschland, einer der führenden Anbieter von sog. Luxuskosmetik, der seine Luxusartikel […]

In Blog, E-Commerce, Gewerblicher Rechtschutz/IP, Internetrecht/Onlinerecht, IT- und Internetrecht, Markenrecht, Urheberrecht veröffentlicht | Kommentare geschlossen

iPhone gefunden? Finder hat keinen Anspruch auf Datenlöschung gegen Apple

Das Amtsgericht München ist der Auffassung, dass ein Finder eines iPhones keinen Anspruch gegen Apple auf Löschung der Daten hat (Urteil vom 24.4.2017 – Az: 213 C 7386/17). Hurra – ein iPhone liegt auf der Straße. Der ehrliche Finder gibt es im Fundbüro ab. Nach 6 Monaten wird der Finder eines iPhones gemäß § 973 […]

In Blog, Datenschutzrecht, Internetrecht/Onlinerecht, IT- und Internetrecht veröffentlicht | Kommentare geschlossen