Kanzlei Lachenmann Onlinerecht IT-Recht

Autorenarchiv: RAin Lachenmann

Corona und Familienrecht – Rechtsprobleme durch COVID-19

Die Corona-Pandemie hat auch im Familienrecht eine Vielzahl rechtlicher Fragestellungen aufgeworfen. Ich möchte einiger dieser Fragen in diesem Artikel beantworten. Ich bin in Kurzarbeit bzw. mein Einkommen hat sich verringert – wann kann ich meine Unterhaltszahlungen kürzen? Allein der Umstand, dass Sie Kurzarbeit leisten oder über geringere Einkünfte verfügen, begründet noch kein Recht, dass Sie […]

In Blog veröffentlicht | Kommentieren

Was muss beim Verlinken auf YouTube-Videos beachtet werden?

An YouTube kommt man als Internetnutzer mittlerweile nicht mehr vorbei. Anfangs wurde das Videoportal hauptsächlich von Privatperson mit selbstgedrehten Videos gefüllt. Mittlerweile findet man dort mindestens genauso viel professionellen Inhalt wie Werbevideos, Nachrichten, Tutorials und vieles mehr. Deswegen ist es umso verlockender, diese Videos für den eigenen Internetauftritt zu verwenden und beispielsweise einen Link zu […]

In Blog veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Neue Warenkauf-Richtlinie – Neue Herausforderungen für (Online-)Händler ab 1.1.2022

Im Juni 1019 hat das Europäische Parlament eine neue EU-Richtlinie zur Regelung des Warenkaufs – sogenannte Warenkauf-Richtlinie – verabschiedet. Diese ist von den EU-Mitgliedsstaaten bis zum 1.7.2021 umzusetzen. Für Händler wird sie ab dem 1.1.2022 in Kraft treten. Ein Regierungsentwurf zur Umsetzung der Warenkauf-Richtlinie liegt nun vor. Klar ist: Die Warenkauf-Richtlinie wird die bisherigen Regelungen des Kaufrechts weitreichend verändern. Positiv […]

In Blog veröffentlicht | Kommentare geschlossen

Widerrufsrecht: sind In-Ear-Kopfhörer und BHs als Hygieneartikel ausgenommen?

Ich werde immer wieder gefragt, ob In-Ear-Kopfhörer oder Büstenhalter (BH) vom Verbraucher-Widerrufsrecht ausgenommen sind. Bei solchen Waren, von denen Kunden besondere Anforderungen an die Hygiene stellen, stellt sich natürlich die Frage, ob das 14-Tage Widerrufsrecht beim Online-Kauf auch hier gelten kann. Was sagt das Gesetz zum Ausschluss des Widerrufrechts bei hygienischen Artikeln? Der Grundsatz: ausgenommen […]

In Blog veröffentlicht | Kommentare geschlossen

„Kniffel“: Schmidt Spiele GmbH mahnt wegen Markenrechtsverletzung ab

Wieder wurde eine Mandantin wegen einer Markenrechtsverletzung abgemahnt, in diesem Fall hat die Schmidt Spiele GmbH die Verletzung des Markennamens „Kniffel“ abgemahnt. Meine Mandantin ist eBay-Händlerin und kaufte regulär im Großhandel das Spiel „Lifetime Games XXL Kniffel 9 cm Holzwürfel mit Block“. Auf der Packung des Spiels selbst war der Name „Kniffel“ nicht genannt, allerdings […]

In Blog veröffentlicht | Kommentare geschlossen